zurück zu IT&W

BlogBurst: Content für lau vom 11. Apr. 2006 aus "Blogs & Ähnliches"

»Ein neues Online-Projekt aus den USA weicht die bisherige Trennung zwischen Medien und Web Logs noch weiter auf. Ziel des Vorhabes ist es, konventionelle Medien mit Blog-Inhalten zu versorgen.

Üblicherweise gelten Web Logs für viele als eine Art Spiegel der Medienwelt, weil in den Blogs häufig Berichte konventioneller Medien verarbeitet und vor allem kommentiert werden. Hinzu kommt, dass Blogs gerade in den USA oft eher als zweitklassige Informationsquelle gelten, da man dort von einem eher standardisierten Berufsbild der Journalisten ausgeht und man den Blog-Autoren dieses Qualitätsmerkmal pauschal abspricht.

Doch dieses Bild gerät durch das Vorhaben BlogBurst ins Wanken, denn dort sollen Inhalte von Blogs gesammelt und für die Syndizierung aufbereitet werden. Kunden dieser Syndizierung sind wohl in erster Linie die Online-Auftritte konventioneller Medien. Wobei bei den ersten Tests schon renommierte Tagesszeitungen wie die Washington Post oder die San Francisco Chronicle beteiligt sind.« [weiterlesen bei intern.de]


bisschen Senf dazu?

zurück zu IT&W

Diese Version von IT&W ist geschlossen, und damit auch der Senfkeller...
Hier geht IT&W weiter . Nur registrierte Leser können kommentieren. Bitte anmelden oder registrieren. - Passwort vergessen? -->