»Nichts ist wichtig. Dazu ist die Welt zu groß« Dies ist eine archivierte Version von IT&W aus den Jahren 2002 bis 2006. Das aktuelle IT&W findet sich hier.
Abschicken





frischer senf
 
IT&W-V08. 9380 Beiträge, 30423 Kommentare, 333 Senfkeller-Mitglieder. Born May 2001, still going strong. © TextLab 2001-06.

::: 19. November 2005

Reporter:  Was die Oma schon wusste 

Mac-BildDoc Baumann, DTP-Profi der ersten Stunde und bekannt für seine trockenen - wenn auch hinreichend fachkundigen - Tipps zur Bildbearbeitung, hat ein neues “Docma“ verkündet, daß dem Obsttest beim Wochenmarkt verdächtig nahe kommt. Zur Beurteilung der Qualität eines (evt. noch im Laden befindlichen) TFT-Displays solle man einmal kurz und heftig mit dem Finger (Daumen?) auf den Bildschirm drücken. Sollte die darauffolgende Farbveränderung länger als zwei Sekunden andauern, handele es sich um ein minderwertiges Display, von dem man in Zukunft die Finger (sic!) lassen solle.

Bleibt noch hinzuzufügen: sollte die Farbveränderung auch nach zwei Minuten noch vorhanden sein, gibt’s mit Sicherheit Ärger mit dem Ladenpersonal…

12:50 Uhr, von Karl (Homepage)   | Quelle:  |   2x Senf  |   0 Trackbacks |   aus Reporter   |   Permalink  |

RSS 2.0 Atom


Meet
Hermann the User!

Hermann the German
Now in English over at Boinx!