»Nichts ist wichtig. Dazu ist die Welt zu groß« Dies ist eine archivierte Version von IT&W aus den Jahren 2002 bis 2006. Das aktuelle IT&W findet sich hier.
Abschicken





frischer senf
 
IT&W-V08. 9380 Beiträge, 30423 Kommentare, 333 Senfkeller-Mitglieder. Born May 2001, still going strong. © TextLab 2001-06.

::: 29. Juli 2005

Reporter:  Wenn Opa Schatten gibt 

Mac-BildSchon 2001 hatten die spanischen Designer Gerad Moline und Martín Ruiz de Azúa die Idee, die Asche Verblichener einem edleren Zweck zukommen zu lassen. In einer Röhre aus recycelten Kokosschalen mit einem Pflanzensamen vergraben, dient sie als Dünger für einen dereinst mächtigen Baum. Gute Idee - nur das Projekt-Icon (Männlein-Piktogramm mit Recycling-Symbol als Kopf) ist vielleicht etwas pietätlos.

Auch wenn dies der deutschen Friedhofs- und Bestattungsverordnungen zuwider läuft, haben sie es damit haben zur Nominierung auf dem in diesem Jahr erstmals in Kopenhagen (DK) veranstalteten internationalen Designwettbewerb Index: gebracht.
Mac-Bild
Der alte Fontane hats schon 1889 vorhergesagt:
“...und kommt ein Jung übern Kirchhof her, so flüstert’s im Baume: wiste ne Beer?”
Und kommt ein Mädel, so flüstert’s: “Lütt Dirn, kumm man röwer, ick gew di ne Birn!"..."

7:47 Uhr, von Karl (Homepage)   | Quelle: Zeit Wissen  |   4x Senf  |   0 Trackbacks |   aus Reporter   |   Permalink  |

RSS 2.0 Atom


Meet
Hermann the User!

Hermann the German
Now in English over at Boinx!