»Nichts ist wichtig. Dazu ist die Welt zu groß« Dies ist eine archivierte Version von IT&W aus den Jahren 2002 bis 2006. Das aktuelle IT&W findet sich hier.
Abschicken





frischer senf
 
IT&W-V08. 9380 Beiträge, 30423 Kommentare, 333 Senfkeller-Mitglieder. Born May 2001, still going strong. © TextLab 2001-06.

::: 24. Juli 2005

Reporter:  Grinsen ja, strahlen nein! 

Mac-BildDer Kampf gegen den Terror wird immer komplizierter: wer seinen nächsten Auslandsaufenthalt nicht im Hochsicherheitstrakt beenden möchte, sollte zwischen der nächsten Flugreise und der letzten radiologischen Untersuchung mindestens einen Monat verstreichen lassen. Solange können namlich inkorporierte Radio-Isotopen an den hochempfindlichen Strahlungsdetektoren den Sicherheitsalarm auslösen. International verbindliche und fälschungssichere ärztliche Bescheinigungen, für die weltweit etwa 18 Millionen Untersuchten jährlich, gibt es noch nicht. Und wenn Sie dann noch einen schweren Koffer dabei haben…

8:30 Uhr, von Karl (Homepage)   | Quelle: The Lancet  |   0x Senf  |   0 Trackbacks |   aus Reporter   |   Permalink  |

RSS 2.0 Atom


Meet
Hermann the User!

Hermann the German
Now in English over at Boinx!